in

WDR Aktionstag

© Comofoto/ stock.adobe.com

An Weihnachten sind einige damit beschäftigt, Sandsäcke im Regen zu bewegen, anstatt gemütlich im Kerzenschein mit der Familie zu sein. Silvester wird für sie zur Zeit, Verletzte und Betrunkene zu versorgen oder den Gottesdienst im Kölner Dom zu schützen, anstatt fröhlich ins neue Jahr zu feiern.

Der WDR widmet sich am Donnerstag, dem 11. Januar 2024, mit einem crossmedialen Aktionstag namens „DER WESTEN HÄLT ZUSAMMEN. Gemeinsam helfen in NRW.“ diesen Helferinnen und Helfern der letzten Wochen. Das betrifft sowohl die ehrenamtlichen Kräfte in Hilfsorganisationen als auch diejenigen, die beruflich im Einsatz sind und alle, die spontan anpacken und mitmachen.

Um dies zu unterstreichen, sucht der WDR nach den Menschen und den Geschichten des Jahreswechsels: An wen möchten Sie im Land Dank aussprechen? Ihre Anfragen und Geschichten können Sie an zusammen@wdr.de senden.

Ein Tag im Zeichen des Zusammenhalts – auf allen WDR-Kanälen

Alle linear ausgestrahlten Sendungen sowie das digitale Angebot von WDR aktuell, Aktueller Stunde und WDR Lokalzeit sind am crossmedialen Aktionstag beteiligt. Im Fokus stehen Geschichten von Menschen, die Dank aussprechen möchten und solchen, denen Dank gebührt. Es werden Erzählungen von Zusammenhalt und freiwilligem Einsatz für die Mitmenschen präsentiert.

WDR 2 und WDR 4 setzen den Schwerpunkt bereits in ihren Morgensendungen, mit Reporter-Schalten und Gesprächen mit Helfern, Politikern und Betroffenen. Beide Programme stehen den ganzen Tag unter dem Motto: „Der Westen hält zusammen“.

Ministerpräsident Hendrik Wüst live im WDR Fernsehen

Im WDR Fernsehen führen Sabine Heinrich und Catherine Vogel um 20:15 Uhr eine einstündige Livesendung mit Talk-Gästen und Einspielfilmen. Gäste und Publikum umfassen Einsatz- und Rettungskräfte sowie ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Ministerpräsident Hendrik Wüst nimmt ebenfalls live teil, um sich in die Riege der Dankenden einzureihen.

Für weitere Informationen zum Aktionstag können Sie www.wdr.de besuchen.

Basierend auf einer Pressemitteilung von WDR Westdeutscher Rundfunk vom 5.1.2024

Written by Laura

Verbraucherzentrale NRW gibt Tipps für ein nachhaltiges 2024

Wintereinbruch in NRW: Winterdienst im Dauereinsatz